Finkenburg min
Kleinbahn-Module mini
Home Bahnhof Aurich Unterwegs mini

Zwischen den Haltepunkten Sandhorst und Plaggenburg befindet sich in der Nähe der Kleinbahnstrecke die Sandhorster Mühle.

Bei der Sandhorster Mühle handelt es sich um einen sog. Galerie-Holländer. Errichtet wurde die Mühle 1908, bis 1970 wurde sie mit Windkraft betrieben. 1972 wurde bei einem Sturm die Kappe mit dem Flügelkreuz heruntergeweht, die Mühle wurde aber bis 1985 noch wirtschaftlich genutzt.

1988 hat der Mühlenverein Sandhorst begonnen, die Mühle wieder herzurichten. Dank dieses Vereins ist die Mühle heute wieder funktionsfähig.

Auf dem Modul rückt die Mühle ein klein wenig näher an die Kleinbahntrasse ran. Das Modell der Mühle ist durch die Modifizierung eines Faller Bausatzes entstanden. 

Das Modul Sandhorster Mühle wurde von Nils Heinisch gebaut.

Sandhorster Mühle
Sandhorster Mühle Vorbild

Unsere Module:
- Strackholt
- Großefehn
- Holtrop
- Schirum
- Popens
- Ostbahnhof
- Hammerkeweg
- Bauunternehmung Focke
- Sandhorst
- Sandhorster Mühle
- Plaggenburg
- Rasenerzverladung
- Middels-Westerloog
- Ogenbargen